PortalStiftungDTRExpo / Shop EnglishFrançaisDeutsch

Luc Fellay

Korpskommandant (im Ruhestand), GCSP Senior Advisor und Gemeindepräsident von Champéry.

« Die Stiftung Digger habe ich durch Bekannte entdeckt. Dadurch hatte ich die Gelegenheit, das Team und die Maschine vor Ort kennenzulernen! Was für ein wundervolles Erlebnis!

Das Team ist nicht nur jung, motiviert und leistungsfähig, es engagiert sich vor allem für eine grosse Sache im Dienste der Menschheit, die Minenräumung. Sicher, die Maschine ist von hoher Qualität, hält sämtliche geltenden Umweltvorschriften ein, vereint bewährte Erfahrung mit Spitzentechnologie und ist überall unter extremen Bedingungen einsatzfähig. Aber der Motor und die Seele der Organisation sind die Leitung der Stiftung und das Team. Ich unterstütze ihr Engagement im Dienste der humanitären Minenräumung sehr. Einerseits entwickeln sie die erwünschten und benötigten Leistungen und stellen andererseits eine Schweizer Qualitätsmaschine mit höchster Leistung bereit, die sie aber denjenigen zur Verfügung stellen, die sie benötigen.

Ein kleines zukunftsgewandtes Unternehmen mit einfachen und dynamischen Strukturen auf der Suche nach einer wirksamen Lösung bei gleichzeitiger Kostenkontrolle.

Ich wünsche diesen kämpferischen und selbstlosen Frauen und Männern, die den Menschen in von vergangenen und gegenwärtigen Konflikten gebeutelten Ländern die Hoffnung auf ein Leben in Sicherheit geben, alles Gute. Sie erfüllen eine schöne und noble Mission ! »